Bäsle-Briefe

Die letzten Geisterspiele des Zimmertheaters fahrenheit in den Sommerferien beschäftigen sich mit den sogenannten Bäsle-Briefen, die W. A. Mozart an seine Cousine Marianne Mozart geschrieben hat. … und bin wie allzeit der alte junge Sauschwanz Mozarts Bäsle-BriefeGelesen von Thomas NeyModeriert von Rainer Pörzgen Im 18. Jahrhundert hatte man keine Probleme, Körperfunktionen in deutlicher, ja, drastischer […]

Geisterspiele in den Sommerferien

Die Geisterspiele des Zimmertheaters fahrenheit erfreuen sich großer Beliebtheit. In Anlehnung an die Fußballspiele ohne Zuschauer hat Thomas Ney als Ersatz für nicht stattfindende Theateraufführungen die Geisterspiele ins Leben gerufen. Das sind meist literarische Veranstaltungen, die Thomas Ney live im Studio durchführt und die dann per YouTube an die interessierten Zuschauer gesendet werden. Den Zugang […]