Bäsle-Briefe

Die letzten Geisterspiele des Zimmertheaters fahrenheit in den Sommerferien beschäftigen sich mit den sogenannten Bäsle-Briefen, die W. A. Mozart an seine Cousine Marianne Mozart geschrieben hat. … und bin wie allzeit der alte junge Sauschwanz Mozarts Bäsle-BriefeGelesen von Thomas NeyModeriert von Rainer Pörzgen Im 18. Jahrhundert hatte man keine Probleme, Körperfunktionen in deutlicher, ja, drastischer […]

Geisterspiele in den Sommerferien

Die Geisterspiele des Zimmertheaters fahrenheit erfreuen sich großer Beliebtheit. In Anlehnung an die Fußballspiele ohne Zuschauer hat Thomas Ney als Ersatz für nicht stattfindende Theateraufführungen die Geisterspiele ins Leben gerufen. Das sind meist literarische Veranstaltungen, die Thomas Ney live im Studio durchführt und die dann per YouTube an die interessierten Zuschauer gesendet werden. Den Zugang […]

Vorabverkauf

Zugegeben, unsere nächste Premiere liegt in ferner Zukunft (voraussichtlich Ende des Jahres), aber sie scheint mir eine gute Gelegenheit, unserer Crowdfunding-Kampagne, die bald ausläuft, noch mal einen kräftigen Schub zu verleihen. Sie können sich auf diesem Wege schon eine der ersten vierzig Eintrittskarten sichern und zeigen gleichzeitig Solidarität mit den Künstlern in Ihrer Stadt. Die […]

Sachen zum Lachen

Veranstaltungshinweis SACHEN ZUM LACHENThomas Ney liest humoristische Texte von Horst Evers, Loriot, Kurt Tucholsky, Heinrich Heine u.v.a. Wenn Thomas Ney am Lesetisch Platz nimmt, bedeutet das Lesekabarett vom Feinsten. Niemand sonst versteht es wie er, sein Publikum allein mit der Kraft des Wortes zu unterhalten und zum Lachen zu bringen.Die ausgewählten Texte, die ausnahmslos zu […]

Startnext-Kampagne

Mittlerweile hat es sich herumgesprochen:Ich beabsichtige, in Lüneburg ein Zimmertheater zu eröffnen! Ein Zimmertheater ist ein für Theaterverhältnisse kleiner Raum, in dem es keine Bühne, Empore oder Podeste gibt, die das Theatergeschehen vom Publikum abtrennen. Die Schauspieler agieren im Raum in direkter Nähe zum Publikum. Um Menschen zu finden, die mich bei diesem Projekt unterstützen, […]