Geisterspiele

Was die Bundesliga kann, kann man auch im Theater machen!

Viele Theater versuchen, ihre Zuschauer mit Live-Streams zu unterhalten. Das sind Veranstaltungen, die live per Youtube oder durch einen anderen Anbieter übertragen werden. Der Zuschauer empfängt diese Sendungen an seinem Computer oder einem anderen internetfähigen Endgerät.

Das Thomas Ney.Theater und das Zimmertheater fahrenheit haben gemeinsam einen Online-Spielplan aufgestellt, der in loser Folge Lesungen mit Thomas Ney anbietet. Von Tucholsky über Kafka bis Joyce wird dort jedem was geboten. Sogar eine Vollmondlesung wird es geben!

Bloomsday 2020

Den Anfang macht der Bloomsday am 16.6. um 19.30 Uhr. Rainer Pörzgen und Thomas Ney nehmen den Zuhörer mit auf einen Spaziergang durch Dublin im Jahr 1904.

Den vollständigen Spielplan finden Sie auf der Homepage des Zimmertheaters fahrenheit.

Veröffentlicht von Thomas Ney

Thomas Ney ist Schauspieler und lebt in Lüneburg.